2
Dez
2012

erdiges

 


die stimme vibriert sie spricht
aus der tiefe des äthers sie weiß
sie wird überdauern verheißen besingen
sich einschwingen
auf die tieferen bindungen
die niemand versteht die gespürt sein wollen

so wirken nicht nur die klänge als vibrationen
der gefühle von der mitgliedschaft der seele
das eigene erhebt sich
es baut sich auf
beginnt zu leben
mit dem inneren gesicht
es spiegelt sich in den augen
es dankt der erde
für die mitgliedschaft und die anteilnahme

jeder wähnt sich allein
wenn der kontakt zu sich verloren scheint
wahr ist
die urteilskraft ist ebenso erdig
wie das erleben des eigenen lebens
zusammen erfasst
an bruch-stellen anker-stationen
bedrohlichen end-situationen

aus asche und krusten erhebt sich dann
die zugrunde liegende gestalt
als entwurf dieses lebens
sich mitteilend als stimme die überdauert
 



Trackback URL:
http://urs.twoday.net/stories/219046019/modTrackback

logo

galerie urs

weblog zur galerie

 

galerie urs wird durch das
Deutsche Literatur Archiv Marbach
archiviert

Aktuelle Beiträge

Luftknoten
  die Augen schmerzen nicht geweinte Tränen öffnen...
uschmid - 2014/11/27 15:51
Trauer
  nichts geht vorbei - alles endet vor der Mauer...
uschmid - 2014/11/26 14:16
versprechen
  weg geschlossene Gefühle formen eine...
uschmid - 2014/11/13 15:36
angesagt
  mit den Blicken der Sphinx sinnfreien Gedanken...
uschmid - 2014/11/11 15:28
ich danke Dir...
es bleibt so vieles offen und in der Schwebe, so dass...
uschmid - 2014/11/10 15:25

Veröffentlichung


Ulrike Schmid
Innenohr

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

impressum

ulrike schmid lerchenstraße 71 70176 stuttgart
mail@ulrike-schmid.de
©bilder + texte ulrike schmid

 

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

 

 

  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren